TitelLogo
Elektrostatiksonde ES10

Elektrostatiksonde ES10

  • Messung elektrostatischer Aufladungen
  • Messbereich 10.000 V
  • Auflösung 1 V
  • Anzeige der Polarität
  • Abstandshalter ermöglichen einfaches und präzises Messen am Prüfkörper
  • Zum Anschluss an das Feldmeter FM10

Die Einsatzmöglichkeiten des Feldmeter FM10 werden durch die Sonde ES10 um die Messung elektrostatischer Oberflächenspannungen erweitert.

Das Einsatzgebiet in der Baubiologie ist die Beurteilung und Auswahl von Materialien wie z.B. Teppichböden, Vorhangstoffen und Textilien, die in hohem Maße die Güte des Raumklimas beeinflussen. Zudem ist die Messung und Kontrolle elektrostatischer Aufladungen im Bereich der Elektronikfertigung sowie in der Papier-, Textil- und Kunststoff-industrie möglich.

Die Aufladespannung wird mit einer Auflösung von 1 V sowie ihrer Polarität angezeigt.

Abstandshalter garantieren einen genauen Abstand zum Prüfobjekt und ermöglichen so eine einfache und präzise Messung.

Das Influenzmessverfahren des ES10 kommt ohne bewegliche Teile aus und ermöglicht so ein robustes Gerät von handlicher Größe.

Die Lieferung der ES10-Sonde erfolgt in einer antistatischen Transportbox.